Startseite

Die Quaderhexen machen aus sperrigen Heu- oder Stroh-Großballen handliche Einheiten. Sie können ohne Maschineneinsatz von einer Person in jeder Stallgasse bewegt werden. Nach der Arbeit werden sie in der Futterkammer oder im Strohlager abgestellt. Die Stallgasse ist sauber, ohne herumliegende geöffnete Großballen.

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere und ausführlichere Informationen zu den Vorteilen der Quaderhexen.